Mit Max sicher unterwegs im Strassenverkehr

 

Max ist der kleine Dachs, der seinen zwei Freunden Laura und Luca auf eine einfache und lustige Art das richtige Verhalten im Strassenverkehr vermittelt.

 

Max hilft den Lehrpersonen dabei, Kindern das Thema Sicherheit im Strassenverkehr näherzubringen. Verschiedene didaktisch durchdachte Hilfsmittel machen diese Aufgabe einfach.

Unterrichtsmaterial "Sicherheit im Strassenverkehr"

Wie sieht der Schulweg der Schüler aus? Welche Strassen müssen überquert werden? Gibt es Signale auf dem Weg? Wo lauern allfällige Gefahren? Diese Unterrichtseinheit befasst sich mit diesen Fragen und die Schüler werden anhand verschiedener Übungen sensibilisiert.

 

Was die Arbeitsblätter behandeln:

Lernziele Unterstufe (Auswahl)

  • Die SuS kennen ihren Schulweg, können die Gefahren einzeichnen und einordnen.
  • Die SuS kennen Hilfsmittel, um sich zu schützen.
  • Die SuS kennen die wichtigsten Verhaltensweisen als Fussgänger.

 

Lernziele Mittelstufe (Auswahl)

  • Die SuS beobachten an ihrem Wohnort den Verkehr und daraus resultierende, mögliche Gefahren.
  • Die SuS kennen die wichtigsten Strassensignale und ihre Bedeutung.
  • Die SuS können verschiedene Geschwindigkeiten einschätzen und wissen, dass Anhaltewege mit zunehmender Geschwindigkeit sehr lange werden.

 

Dies ist eine Website von:

In Zusammenarbeit mit:

AXA Winterthur

General Guisan-Str. 40

CH-8401 Winterthur

Tel. 0800 809 809

www.axa-winterthur.ch